Rotmeer Doktorfisch -  Zebrasoma xanthurum

Rotmeer Doktorfisch - Zebrasoma xanthurum

  • €109,99
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt.


Rotmeer Doktorfisch -  Zebrasoma xanthurum 

Der Rotmeer-Doktorfisch (Zebrasoma xanthurum, manchmal auch fälschlicherweise Zebrasoma xanthurus) ist ein ausgefallener Doktorfisch, der endemisch im Roten Meer vorkommt. Er ist vergleichsweise selten im Handel und oft nur in begrenzter Stückzahl erhältlich. Die Art zeigt eine kräftige blaue Färbung mit je nach Stimmung sichbaren dunkleren Streifen und gelben Flossen. Die Haltung ist wie bei anderen Zebrasoma-Arten sehr gut möglich, die Tiere zählen zu den robusteren Doktorfischen und gehen schnell ans Futter - zur Fütterung ist neben Frostfutter eine Zusatzversorgung mit Algen (z.B. Nori-Blätter) erforderlich, die Fische lassen sich auch gut an trockenes Futter gewöhnen. Der Rotmeer-Doktorfisch ist für Beckengrößen ab ca. 650l für einzelne Tiere geeignet, in großen, gut strukturierten Becken mit über 1000l kann man auch Gruppenhaltung probieren - man sollte dazu dann alle Doktoren gleichzeitig einsetzen, da die Tiere etwas temperamentvoller als z.B. der Gelbe Doktorfisch (Z. flavescens) sind.